Firmenlogo Isotrop-Versand Bad Camberg Isotrop Verlag
  Bücher

  eBooks

  Tafeln

  CD's

  Bestellung

  Auslieferung

  Impressum

  Kontakt

  AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB


Allgemeine Zahlungs- und Lieferbedingungen der Fa. Isotrop - Peter Latsch

Für jeden mit unseren Kunden abgeschlossenen Vertrag gelten ausschließlich unsere nachstehenden allgemeinen Verkaufsbedingungen. Andere allgemeine Geschäftsbedingungen gelten auch dann nicht, wenn ihnen im Einzelfall nicht ausdrücklich widersprochen wurde.

Mit der Auftragserteilung an uns, gleichgültig in welcher Form sie erfolgt, erkennt der Käufer diese Geschäftsbedingungen für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung an.

Auf den Internetseiten der Fa. Isotrop - Peter Latsch werden verschiedenste Produkte aus unterschiedlichen Warengruppen angeboten. Diese Warengruppen sind in einzelne Kategorien aufgeteilt, welche auf der Seite angezeigt werden. Einzelne Produkte können zur besseren Übersichtlichkeit des Angebotes oder zur "zusätzlichen Information" eingefügt sein.
Alle angegebenen Preise sind Endkundenpreise, welche die entsprechende gesetzliche Mehrwertsteuer enthalten. Zusätzlich anfallende Kosten, entsprechend den Zahlungs- und Lieferbedingungen, können dem Formular zur Bestellung entnommen werden. Ein Auftrag kommt erst nach der Eingabe der persönlichen Daten und erfolgter Absendung der Bestellung zustande und nach erfolgter Auftragsbestätigung per E-Mail durch die Fa. Isotrop - Peter Latsch an den Absender.

Zusätzliche Kosten für die elektronische Auftragsbestätigung, Nachfragen direkt bei Isotrop, entstehen dem Kunden nicht. Es sind jedoch die entstehenden Kosten durch Dritte, z.B. Telefongesellschaft für die Telefon-, E-Mail oder Telefaxverbindung zu berücksichtigen.

Alle auf den Seiten der Fa. Isotrop angegebenen Konditionen gelten, soweit nicht anders angegeben, für Bestellungen im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland. Für das Ausland gelten andere Bedingungen welche jeweils nach Absprache mit der Fa. Isotrop Peter Latsch mitgeteilt werden. Nachbestellungen gelten als neue Aufträge.

I. Vertragsabschluss, Lieferung

1. Unser Angebot  ist freibleibend und verstehen sich vorbehaltlich der Selbstbelieferung durch unseren Lieferanten. Der Auftrag gilt erst dann als angenommen, wenn er von uns schriftlich bestätigt ist.
--Eine stillschweigende Annahme ist ausgeschlossen. Mündliche oder fernmündliche Abmachungen sind nur dann verbindlich, wenn sie nachträglich schriftlich bestätigt werden.

2. Der Lieferumfang richtet sich nach unserer schriftlichen Auftragsbestätigung, im Falle des Angebots des Lieferers mit zeitlicher Bindung und fristgemäßer Annahme nach dem Angebot.

II. Preisstellung

Unsere Preise verstehen sich als Endpreise, inkl. der gesetzlichen MwSt., ab Bad Camberg, zuzüglich der Frachtkosten oder des Portos. Entsprechende Fracht- oder Portokosten werden auf dem Bestellformular angezeigt. Die Preise sind freibleibend und können bei Preisänderungen unserer Lieferanten angepasst werden. Eine Stornierung dieser Artikel durch den Besteller ist ohne Einschränkungen möglich. Es entstehen dadurch für den Besteller keinerlei zusätzliche Kosten. 

III. Bestellungen, Zahlungsbedingungen,

1. Die Bestellung der Artikel können im vorgegebenen Formular markiert werden.
Nach vollständiger Eingabe der Adresse in die dafür vorgesehenen Adressfelder kann die Bestellung durch klicken auf den Abschicken Button getätigt werden.

2. Durch Ausfüllen der Bankverbindungsdaten wird der Rechnungsbetrag der Bestellung, nach dem verschicken der Waren durch die Fa. Isotrop - Peter Latsch, per Lastschrift eingezogen.
Alternativ verschicken wir per Nachnahme.  Elektronische Bezahlsysteme können, falls auf der Seite angegeben, zur Zahlung benutzt werden.

3. Lieferung auf Rechnung ist nach vorheriger Absprache möglich. Rechnungen sind innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug zur Zahlung fällig.

4. Ist der Besteller mit seinen Zahlungen im Rückstand, so können wir die Erfüllung unserer Pflichten bis zur Bewirkung der rückständigen Zahlung aufschieben, es sei denn, dass der Zahlungsrückstand auf einer Handlung oder Unterlassung unsererseits beruht.

5. Sämtliche durch verspätete Zahlungen verursachte Kosten gehen zu Lasten des Käufers. Verzugszinsen werden mit 5 % p.a. über dem Diskontsatz der Deutschen Bundesbank berechnet.
Mahngebühren werden ab der zweiten Mahnung mit jeweils 5 .-€ berechnet. Alle Inkassokosten gehen zu Lasten des Käufers.

6. Uns entstandene Kosten für Rücklastschriften aus nicht einziehbaren Lastschriften werden von uns in voller Höhe in Rechnung gestellt.



IV. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache an die Fa. Isotrop Peter Latsch, Frankfurter Str. 155, 65520 Bad Camberg, Fax 06434 / 5455, E-Mail info@isotrop.de, widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung in Textform, nicht jedoch vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246§2 in Verbindung mit $ 1 Absatz 1und 2 EGEGB sowie unseren Pflichten gemäss § 312g Absatz1 Satz1 BGB in Verbindung mit Artikel 246§ 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist bei Medien aus dem Audio- und Videobereich und bei Software nach Entsiegelung der Ware ausgeschlossen.

Der Widerruf ist zu richten an:

Isotrop Peter Latsch
Frankfurter Str. 155
D - 65520 Bad Camberg
Fax: ++49 (0)6434 / 5455

E-Mail: info@isotrop.de

 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzung (z.B. Gebrauchsvorteile )nicht, oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Die Portokosten unserer Lieferung werden ihnen erstattet. Verpflichtung zu Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Pflicht beginnt für sie mit der Absendung ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung



VI Rückgaberecht

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief, Fax , e-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also z. B. per Brief, Fax oder E-Mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahme- verlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf Ihre Kosten und Gefahr, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Die Portogebühr für unsere Lieferung wird Ihnen erstattet.Die Rückgabe ist bei Medien aus dem Audio- und Videobereich und bei Software nach Entsiegelung der Ware ausgeschlossen.
Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

Isotrop Peter Latsch
Frankfurter Str. 155
D - 65520 Bad Camberg
Fax: ++49 (0)6434 / 5455
E-Mail: info@isotrop.de


VII. Verpackung und Versand; Gefahrtragung

1. Die Gefahr geht spätestens bei beendeter Verladung oder Übergabe an den Paketdienst oder die Deutsche Bundespost (auch bei frachtfreier Lieferung oder bei Verwendung unserer Transportmittel) auf den Besteller über. Ist der Besteller verpflichtet, die Ware selbst abzuholen oder abholen zu lassen, geht die Gefahr mit der Mitteilung der Abholbereitschaft auf den Besteller über. Versandbereit gemeldete Ware ist unverzüglich zu übernehmen, andernfalls sind wir berechtigt, sie nach eigener Wahl zu versenden oder auf Kosten und Gefahr des Bestellers zu lagern, zu letzterem sind wir auch berechtigt, wenn der von uns übernommene Versand ohne unser Verschulden nicht durchgeführt werden kann.

3. Die Ware wird nur auf ausdrücklichen Wunsch des Bestellers durch uns auf dessen Kosten, gegen Bruch-, Transport-, Feuer- und Wasserschäden, sowie gegen sonstige versicherbare Risiken versichert. Paketsendungen sind durch den Paketdienst, bis zum entsprechend dem verwendeten Paketdienst angegebenen Höchstbetrag, oder die Deutsche Bundespost, ebenfalls bis zum angegebenen Höchstbetrag, versichert.

VIII. Mängelanzeige

1. Mängel hat der Auftraggeber unmittelbar nach Erhalt der Ware an die Fa. Isotrop Peter Latsch zu melden. Nach Absprache wird über eine notwendige Rücksendung oder Entsorgung durch den Auftraggeber entschieden. Bei berechtigtem Mangel wird unverzüglich, entsprechend dem Lagerbestand und der Lieferbarkeit des Produkts, Ersatz geliefert. Sollte für eine defektes Produkt kein Ersatz lieferbar sein, so wird unmittelbar eine Gutschrift erfolgen oder der bereits bezahlte Betrag innerhalb einer angemessenen Frist auf ein Konto des Auftraggebers zurück überwiesen, ohne jeden Abzug.

2. Spätere Mängel, innerhalb der Gewährleistungsfrist, an Produkten hat der Auftraggeber unmittelbar nach dem Auftreten an die Fa. Isotrop Peter Latsch zu melden. Mängel an Verschleißteilen sind von der Gewährleistung ausgeschlossen, soweit diese nicht von Hersteller auf Kulanz ausgetauscht werden. Im Falle der Kulanz hat der Auftraggeber entstehende Transportkosten zu tragen.

IX. Gewährleistung, Haftung

Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre und beginnt mit Übergabe der Ware. In dieser Zeit werden alle Mängel, die der gesetzlichen Gewährleistungspflicht unterliegen, völlig kostenlos behoben. Ihre Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf Nacherfüllung beschränkt. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung haben Sie nach Ihrer Wahl einen Anspruch auf Rücktritt vom Kaufvertrag oder Minderung / Erstattung des Kaufpreises.
Ausgenommen von der Gewährleistung bzw. Garantie sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind.

X. Eigentumsvorbehalt

1. Alle von uns gelieferten Gegenstände bleiben bis zur vollständigen Bezahlung aller jeweils offenen Forderungen aus unserer Geschäftsbeziehung, gleich aus welchem Rechtsgrunde, unser Eigentum. Das gilt auch, wenn Zahlungen auf bestimmte Forderungen geleistet werden.

2. Wenn wir unseren Eigentumsvorbehalt geltend machen, so gilt dies nur dann als Rücktritt vom Vertrag, wenn wir dies ausdrücklich schriftlich erklären, es sei denn, das Verbraucherkreditgesetz würde auf das Geschäft Anwendung finden.

3. Sofern der Wert unserer Sicherungen 10% unserer offenen Forderungen übersteigt, sind wir verpflichtet, auf Verlangen des Kunden Sicherungsgegenstände nach billigem Ermessen freizugeben.

XI. Datenschutz

Der Besteller ermächtigt die Fa. Isotrop Peter Latsch die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten über den Kunden im Sinne der Datenschutzgesetze zu verarbeiten, zu speichern und auszuwerten.
Die Fa. Isotrop Peter Latsch speichert und verwendet die persönlichen Daten des Bestellers nur zur Abwicklung der Aufträge und eventueller Reklamationen. Die E-Mail-Adresse des Bestellers nutzt die Fa. Isotrop Peter Latsch nur für Informationsschreiben zu den Bestellungen und Aufträgen sowie, falls vom Kunden ausdrücklich gewünscht, für eigene Newsletter und Informationen.
Der Besteller hat ein Recht auf Auskunft sowie auf Berichtigung und Sperrung seiner gespeicherten Daten.
Eine Weitergabe der gespeicherten Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der Abwicklung des entsprechenden Auftrags.
Die Weitergabe von Kundendaten an Dritte, abgesehen von vorheriger Ausnahme, erfolgt nicht.


XII. Gerichtsstand, anwendbares Recht

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Limburg. Ebenso ist Limburg Gerichtsstand, wenn der Käufer außerhalb des Gebiets der Bundesrepublik Deutschland ansässig ist oder er seinen Geschäftssitz nach Vertragsschluss ins Ausland verlegt. Auf den Vertrag kommt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Haager Kaufrechts zur Anwendung.

XIII. Allgemeine Bestimmungen, Haftungsausschluss

1. Stellt ein Vertragspartner seine Zahlungen ein oder wird das Insolvenzverfahren über sein Vermögen beantragt, so ist der andere berechtigt, für den nicht erfüllten Teil vom Vertrag zurückzutreten.

2. Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen und der getroffenen weiteren Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit des Vertrages im übrigen nicht berührt. Die Vertragspartner sind verpflichtet, die unwirksame Bestimmung durch eine ihr im wirtschaftlichen Erfolg möglichst gleichkommende Regelung zu ersetzen.

3. Die Fa. Isotrop Peter Latsch weist den Besteller gemäß § 26 Bundesdatenschutzgesetz darauf hin, dass sie über ihn personenbezogene Daten speichert. Der Kunde hat das Recht die über ihn gespeicherten Daten zu erfragen. Diese Daten werden dem Kunden nach Absprache mit uns übermittelt. Ein direkter Zugriff des Kunden auf seine Daten ist nicht möglich.

4. Haftungsausschluss für Links

Das Landgericht Hamburg hat entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Die Fa. Isotrop Peter Latsch hat in seinem Internetangebot Links zu fremden Internetseiten gelegt. Wir distanzieren uns ausdrücklich von allen Inhalten dieser gelinkten Seiten. Die Fa. Isotrop Peter Latsch hat hierauf keinerlei Einfluss und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen.

5. Technischer Hinweis

Alle Daten wurde nach bestem Wissen und Gewissen sorgfältig zusammen gestellt. Eine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, etc. kann nicht übernommen werden.
Durch die Digitalisierung von Daten können Fehler auftreten. Beim Einsatz unterschiedlicher Browser für das World Wide Web und aufgrund unterschiedlicher Software-Einstellungen kann es bei der Darstellung der Daten zu Abweichungen kommen.


XIV. Preisbindung bei Büchern und Medien
Bücher und ausgewiesene Medien unterliegen einer Preisbindung. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat strenge Richtlinien erlassen, an die wir uns halten. Wiederverkäufer verpflichten sich bei einer Zuwiderhandlung zu einer Konventionalstrafe von 5000.- €. Sie können diese Richtlinien bei uns anfordern.

Isotrop Peter Latsch
Frankfurter Str. 155
65520 Bad Camberg

XV. Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

XVI. Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Die Beseitigung einer möglicherweise von diesen Seiten ausgehende Schutzrechts-Verletzung von Schutzrecht-Inhaberinnen selbst darf nicht ohne unsere Zustimmung erfolgen. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

Keine Haftung für Daten und Inhalte, Nutzung dieses Dienstes auf eigene Gefahr.

XVII. Hinweis zum Datenschutz

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

XVIII   Hinweis auf Beteiligung am Rücknahmesystem der Landbell AG

 

Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebenen Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz, (Kundennummer: 4109090), angeschlossen. Weitere Informationen finden

Sie auf der Website der Landbell AG.

 

Isotrop Peter Latsch
Frankfurter Str. 155
D - 65520 Bad Camberg

Tel.:  ++49 (0)6434 / 5455
Fax: 
++49 (0)6434 / 5455
E-Mail:
info@isotrop.de

Bad Camberg, den 1.1.2010